Synergien schaffen: Sitzung der Initiative Ethics in Action der Vatikanischen Akademie der Wissenschaften

Synergien schaffen: Bei einer Sitzung der Initiative Ethics in Action in der Vatikanischen Akademie der Wissenschaften konnten Prof. Doris Schröder und Klaus Leisinger das Ergebnis der 2-jährigen Arbeiten präsentieren: Im Rahmen des von der Europäischen Kommission in Auftrag gegebenen Forschungsprojektes TRUST wurde ein Global Code of Conduct entwickelt, der auf den Werten Fairness, Respect, Care und Honesty beruht. Dieses Werte-basierte Vorgehen kann auch im Kontext der Arbeiten bei Ethics in Action genutzt werden.

Kardinal Oscar Rodríguez Maradiga (Erzbischof von Tegucigalpa), Doris Schröder Direktorin des Center for Professional Ethics at UClan, Kardinal John Onaiyekan (Erzbischof von Abuja, Nigeria)

Kommentare sind geschlossen.